*
Menu
Startseite Startseite
Kinesiologie Kinesiologie
Was ist Kinesiologie Was ist Kinesiologie
Wann hilft Kinesiologie Wann hilft Kinesiologie
Therapie Arten Therapie Arten
für Kinder für Kinder
Preise Preise
Praxis Praxis
Persönliches Persönliches
Lageplan Lageplan
Kontakt Kontakt
homepage webdesign internet shop
 
 
 
powered by...
Webcenter-Jona.ch
 

 Für Kinder...

Lernblockaden lösen

 Trotz Stress klar denken

Im Alltag müssen Probleme, hohe Stressanforderungen und Reizüberflutung von unseren  Kindern bewältigt werden. Die täglichen Herausforderungen, die sich unsere Kinder stellen müssen, werden immer größer. Das kann Stress auslösen und sich negativ auf das Lernen auswirken. Unruhe, Nervosität, Unausgeglichenheit, Aggressivität, fehlende Konzentration und Lernblockaden können die Folge sein.

Ein Handwerkszeug für den Alltag

Spezielle Bewegungsübungen und Entspannungstechniken bieten eine gute Unterstützung, wenn Schüler im Lernstress und Leistungsdruck jeglicher Art feststecken. Spielerisch und schrittweise werden die einzelnen Übungen vermittelt. Die Eltern und Kinder lernen gemeinsam die Wirksamkeit der Brain Gym-Übungen kennen und können diese dann gezielt im täglichen Alltag einsetzen. Die Denk- und Wahrnehmungsbereiche werden dadurch gefördert, Stress gelöst und das Selbstbewusstsein gestärkt. Diese einfachen Übungen lassen sich leicht in den Schulalltag integrieren.

   

Jedes Kind ist einzigartig.  Ein Umzug, neue Lehrpersonen, ein neues Geschwisterchen etc. kann in einem Kind grosse Ängste auslösen. Auch Trennung oder Scheidung der Eltern machen es erforderlich, dass Kinder sich auf veränderte Situationen einstellen müssen, was meistens nicht ohne Probleme vor sich geht.

All dies gehört zum Leben und wird normalerweise gut verkraftet. Kommt jedoch Zuviel zusammen, können die Bewältigungsmechanismen versagen. Meist zeigt sich dies durch schlechte Noten oder körperliche Beschwerden. Die Kinder helfen sich, indem sie einfach abschalten. Informationen werden nicht mehr richtig aufgenommen und mit dem vorhandenen Wissen verknüpft.  Die Kinder hören dann, können das Gehörte aber nicht verarbeiten. Sie sehen, aber nehmen das Gesehene nicht mehr richtig war. Kinesiologie kann zwar nicht die stressverursachenden Umstände verändern, hilft jedoch den Kindern deutlich besser mit ihnen zurechtzukommen.
  

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail